Marken-Online-Shops für die SIMBA DICKIE GROUP

12 Online-Shops – 1 Warenkorb: D2S/SYSTEMS realisiert und betreut Marken-Shop-Landschaft für einen der größten Spielwarenhersteller der Welt

Kunde:

Die weltweit erfolgreiche SIMBA DICKIE GROUP wurde am 1. Mai 1982 von Fritz Sieber und seinem Sohn Michael gegründet und gehört heute zu den Top Five im Spielwarenmarkt. Das Unternehmen hat Niederlassungen in über 30 Ländern. Klassiker wie die Holzeisenbahn von Eichhorn, Sammlermodelle der Traditionsmarke Schuco oder das bekannte BIG-BOBBY-CAR lassen die SIMBA DICKIE GROUP im Premium-Spielwarensegment ganz vorne mitspielen. Zur Gruppe zählen heute die Marken Simba Toys, Dickie Toys, BIG, Smoby, AquaPlay, Eichhorn, Heros, Nicotoy, Noris, Schipper, Zoch, Schuco, Tamiya, Carson, Majorette und Solido.

Aufgabe:

Die Implementierung einer Multishop-Plattform für alle Marken der SIMBA DICKIE GROUP auf der Basis von Magento.

Lösung:

Spielzeug für Jung und Alt in großer Auswahl, dazu persönlicher Service und schnelle Lieferung – der dreisprachige offizielle Hersteller-Shop der SIMBA DICKIE GROUP bietet einzigartige Shopping-Erlebnisse. In der von D2S/SYSTEMS entwickelten Multishop-Lösung können Kunden markenübergreifend in 12 Shops einkaufen, da die Installation ein Warenkorbsystem und eine zentrale Kundenverwaltung benutzt.

Eine projektspezifische Datenbank-Lösung und eine auf die speziellen Anforderungen abgestimmte Serverlandschaft bilden die Basis des neuen Shops: Eine hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit wird mittels MySQL Master-Slave-Replikation und einem Failover-Cluster gewährleistet. Varnish als Cache-Backend und ein Content-Delivery-Network (CDN) garantieren einen schnellen Seitenaufbau. Eine benutzerfreundliche und intuitive Suchfunktion wurde auf Basis von Apache Solr integriert.

Um die Individualisierbarkeit des Produktkatalogs zu maximieren, ergänzte D2S/SYSTEMS Magento um ein kundenindividuell implementiertes Produktinformations-Management-System mit SAP-Anbindung: Diese Zwischenschicht ist in die globale Web-Plattform der Unternehmensgruppe integriert, steuert zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel Produktbewertungen bei, bindet automatisiert Content des Video-Portals ein und ist an das Newsletter-Portal gekoppelt.

Von Anfang an wurde das kontinuierliche Wachstum der Shop-Plattform einkalkuliert: für Skalierbarkeit bürgt nicht nur die implementierte Server-Speziallösung, sondern auch die modulare Template-Struktur, die es ermöglicht, kurzfristig und kostengünstig neue Marken-Shops zu integrieren.

Leistungen:
  • Konzeption, Design und technische Realisierung des Shops auf Basis von Magento
  • Implementierung und kundenspezifische Konfiguration der D2S/PIM Plattform
  • Konzeption und Entwicklung individueller Komponenten
  • SAP-Schnittstellenentwicklung
  • Planung, Implementierung und Betrieb einer Server-Speziallösung
  • Administration und Wartung von Anwendungen, Servern und Diensten
Technologien:
  • D2S/PIM
  • Magento
  • MySQL Master-Slave-Replikation
  • Varnish als Cache-Backend
  • Apache Solr
  • Piwik
Links:
Ausgewählte Projekte